Algarve Tourism Bureau / Associação Turismo do Algarve

Neue Kampagne: Die Algarve tut dir gut!




Mit einem beeindruckenden Image-Video meldet sich Portugals Sonnenküste als sicheres und vielseitiges Urlaubsziel zurück 

 

 Unter dem Hashtag #diealgarvetutdirgut hat Portugals beliebtes Strandparadies eine neue Imagekampagne gestartet, mit der sich die Region nach dem corona-bedingten Lockdown wieder als vielseitige und attraktive Feriendestination empfiehlt. In dem knapp zwei Minuten langen, atmosphärischen Clip sieht man ein sympathisches Pärchen an herrlichen Stränden, auf dem Leuchtturm der Insel Farol, in gepflegten Hotels und in der intakten Naturlandschaft des Hinterlandes. 

Mit einer Vielzahl an Sicherheitsmaßnahmen hat die Tourismusbehörde der Algarve dafür gesorgt, dass Urlauber ab sofort an der Algarve wieder unbeschwert ihre Ferien genießen können. Dazu gehören u.a. eine „Strand-Ampel“, mit der man schon am Frühstückstisch feststellen kann, welcher Strand wie stark frequentiert ist. Die Daten werden in Echtzeit ständig aktualisiert. 

Ein weiterer Punkt ist das „Clean & Safe“-Siegel, für das sich touristische Betriebe zertifizieren lassen können, wenn sie entsprechende Hygiene- und Sicherheitsstandards einhalten. Das Angebot stieß bei Hotels und Ferienhausvermietern, Restaurants und Golfplätzen, Autovermietern und lokalen Reiseanbietern auf sehr große Resonanz. Dabei dient ein umfangreiches und ständig erweitertes „Handbuch der guten Praktiken“ als unverzichtbarer Leitfaden. 

Das neue Video ist ab dem 18. Juli auf Facebook (www.facebook.com/algarvetourism), Instagram (www.instagram.com/algarvetourism) und Twitter (https://twitter.com/algarvetourism) zu sehen – und auf YouTube auch in der deutschen Version unter https://www.youtube.com/watch?v=B-wJMYFP804&feature=youtu.be. Nach dem Betrachten ist man sich wirklich sicher: Die Algarve tut auch mir gut! 



Pressemitteilung downloaden (pdf)