Algarve Tourism Bureau / Associação Turismo do Algarve

Die Algarve ist erneut „World's Leading Beach Destination“






























Portugals Sonnenküste gewinnt zum zweiten Mal in Folge den wichtigsten „Oscar der Tourismusbranche“ 

 

 Nur wenige Wochen sind vergangen, seit an der Algarve zum dritten Mal in Folge der World Travel Award als beste Stranddestination Europas bejubelt werden konnte. Jetzt ist die Freude noch größer: Mit der Auszeichnung als „World's Leading Beach Destination 2021“ gewinnt Portugals beliebte Sonnenküste nach 2020 zum zweiten Mal hintereinander die höchste Auszeichnung in der Tourismus-Branche. 

„Gerade in dieser für unsere Branche so schwierigen Zeit bedeutet diese Auszeichnung eine ganz besondere Ehre“, sagte João Fernandes, der Präsident der Tourismusbehörde der Algarve. „Dieser Preis wird mit Sicherheit auch dazu beitragen, die Algarve als attraktives Reiseziel weltweit noch bekannter zu machen. Wir freuen uns schon jetzt darauf, alte Bekannte wiederzusehen und neue Freunde zu gewinnen, die die Vielfalt unserer Strände, die vielfach ausgezeichnete Wasserqualität und die sichere Infrastruktur zu schätzen wissen.“  

Die World Travel Awards, die auch als „Oscars der Tourismusbranche“ bekannt sind, werden für beste Leistungen im weltweiten Tourismus vergeben. Die Preisträger werden durch ein globales Online-Voting unter tausenden von Reise- und Tourismus-Experten sowie Verbrauchern ermittelt. 

Dabei konnte sich die Algarve auch in diesem Jahr gegen hochkarätige Konkurrenten in aller Welt durchsetzen – nominiert waren u.a. die Malediven, die Turks und Caicos-Inseln, Jamaika sowie Maui auf Hawaii. 

Weitere Infos unter
www.worldtravelawards.com
www.visitalgarve.pt



Pressemitteilung downloaden (pdf)