Algarve Tourism Bureau / Associação Turismo do Algarve

Badespaß rund ums Jahr garantiert!
















An der Algarve wurde der erste Indoor-Wasserpark der Iberischen Halbinsel eröffnet

Die Algarve ist berühmt dafür, dass an rund 300 Tagen im Jahr die Sonne strahlt. Für die wenigen kühlen Tage und für alle, die mitunter Abwechslung zu den vielen attraktiven Stränden suchen, ist Portugals Sonnenküste nun um eine Attraktion reicher: Mit der ganzjährig geöffneten Indoor Aquashow, die vor wenigen Tagen in Quarteira eröffnet wurde, steht Familien eine neue Dimension von Badevergnügen zur Verfügung.

Die Indoor Aquashow ist die erste überdachte derartige Anlage auf der Iberischen Halbinsel – und hat einiges zu bieten: Prunkstück sind die fünf rasanten Rutschen, die auf einem 26 Meter hohen Turm starten. Besonders spektakulär ist die Tornado-Rutsche, auf der die Besucher Musik und Lichteffekte erleben und in einem großen Kreisel von 16 Metern fast ein Gefühl von Schwerelosigkeit erreichen. Daneben gibt es weitere Rutschen – auf manchen saust man auf Matten in Richtung Wasserbecken, auf anderen einfach auf dem eigenen Körper. Apropos Wasserbecken: zur Wahl stehen Becken für Babys und Kinder, verschiedene Erlebnisbecken, Wasserfälle, Wasserkanonen und ein Wellenbad – und das alles bei einer wohligen Raumtemperatur von rund 32 Grad.

Besuchern ab 13 Jahren vorbehalten ist der exklusive SPA-Bereich mit verschiedenen Whirlpools und Entspannungsbecken mit Sprudelliegen, einem Strömungsbecken und einem „Sinnespfad der Kontraste“. Hier finden die Badegäste zudem u.a. Sauna, Dampfbad, schottische Wechselduschen, Eisbrunnen und Ruheräume.

Der Bau der Indoor Aquashow dauerte rund drei Jahre, das Investitionsvolumen beträgt rund 12 Millionen Euro. Zum Komplex gehören auch der bereits existente Freiluft Aquapark, der derzeit renoviert wird, sowie das Aquashow Hotel mit 148 Zimmern.

Die Indoor Aquashow ist täglich von 10.30 bis 19.00 Uhr geöffnet. Die Eintrittspreise betragen für Erwachsene pro Stunde 20 Euro, Kinder von 6 bis 12 zahlen 11 Euro, das Vierstunden-Ticket kostet 39 Euro (Kinder: 29 Euro), die Tageskarte 65 bzw. 55 Euro. Kleinkinder unter 2 Jahren planschen umsonst.

Weitere Infos unter www.aquashowpark.com



Pressemitteilung downloaden (pdf)