Vila Galé Hotéis

Das beste europäische Reiseziel 2021: die portugiesische Stadt Braga!
























Alljährlich werden im Rahmen eines Projektes der EU-Kommission die attraktivsten Reiseziele Europas ermittelt. Sieger im Jahr 2021: Die nordportugiesische Stadt Braga, die bei der Auswertung selbst Städte wie Rom, Florenz und Paris auf die Plätze verwies. 

Was auf den ersten Blick verwundern mag, ist bei näherem Hinsehen schlüssig. Denn in Braga treffen kulturhistorischer Reichtum und junges, quirliges Leben, beste Gastronomie und erstklassige Shoppingmöglichkeiten aufeinander. Hinzu kommt, dass man hier schon früh die Zeichen der Zeit erkannt hat und konsequent auf eine nachhaltige touristische Entwicklung setzt. 

Für Besucher bietet Braga mit seinen gut 180.000 Einwohnern eine romantische Innenstadt, viel Grün in der Umgebung und eine erstklassige Infrastruktur. Erst 2019 wurde die Wallfahrtskirche Bom Jesus do Monte, zu der eine barocke Monumentaltreppe und die weltweit älteste mit Wasserballast angetriebene Standseilbahn führen, in die UNESCO-Liste des Weltkulturerbes aufgenommen. Dieser vielseitige Mix sorgt für eine enorm hohe Lebensqualität und macht die einst von den Römern als „Bracara Augusta“ gegründete Stadt zum perfekten Ziel für einen Wochenend-Trip. 

Nicht zuletzt, weil man inmitten des historischen Zentrums eine bemerkenswerte Unterkunft findet. Auch im Hotel Vila Galé Collection Braga finden Tradition und Moderne in vollkommener Harmonie zusammen. Das komfortable Vier-Sterne-Haus mit seinen 132 Zimmern und Suiten wurde im Gebäude des einstigen Krankenhauses São Marcos eingerichtet, das wiederum im 16. Jahrhundert auf den Resten einer Einsiedelei und eines Templerklosters erbaut worden war. 

Die Tradition prägt viele Bereiche des Hotels – in der Weinstube Adega Santa Vitória genießt man die feinen Tropfen vor rustikalen Steinwänden, über den beiden Restaurants thronen wunderschöne Deckengewölbe, und im einstigen Krankenhausgarten findet man viel Ruhe, um etwa einfach einmal ein Buch zu lesen. 

Und doch ist das 21. Jahrhundert präsent – beim perfekt ins Ensemble eingepassten Neubau, in dem man sich im Hallenbad, im Satsanga-Spa oder im Fitness-Bereich vergnügen kann. In einem „Innovationsraum“ finden technikaffine Gäste 360° Virtual Reality, einen Hologramm Desk und moderne 4K HDR-Technologie. 

Unlängst wurde Braga auch von der OECD für den besonders effektiven Kampf gegen die Covid-Pandemie ausgezeichnet. So empfiehlt sich das alte Bracara Augusta als perfektes Ziel für die erste sichere Städtereise im Jahr 2021 – das Vila Galé Collection Braga freut ich ab Mai wieder auf Gäste! Noch bis zum 30. April erhalten Gäste bei Buchung bis zu 20 Prozent Preisnachlass auf die Zimmerrate. Das Angebot gilt für Aufenthalte bis zum 31. Oktober 2021. Infos zum Hotel finden sich unter https://www.vilagale.com/de/hotels/porto-und-norden/vila-gale-collection-braga.