Vila Gal�� Hot��is

Algarve-Genuss für jeden Geschmack – mit der ganzen Familie oder in intimer Zweisamkeit








Feinsandige Strände vor rötlichen Sandsteinklippen oder auf autofreien Inseln, kristallklares Wasser und eine große Auswahl an Aktivitäten im Freien, quirlige Urlaubsstädte und charmante Gastgeber: Wir alle haben das Urlaubsparadies an Portugals Südküste so schmerzlich vermisst. Wie gut, dass man im großen Portfolio der Vila Galé-Gruppe an der Algarve gleich zwei attraktive Hotels findet, die verschiedener kaum sein könnten und in denen Urlaub jetzt wieder möglich ist. 

Paradies für Familien: das Eco Hotel Vila Galé Albacora
Weit im Osten der Algarve liegt das Eco Hotel Vila Galé Albacora inmitten des Naturschutzgebietes Ria Formosa. Wo sich heute in insgesamt 161 Zimmern Urlauber aus aller Welt erholen, waren einst Thunfischer zuhause, die in den Sommermonaten hier mit ihren Familien lebten. Bis heute wird in der gepflegten Anlage an der Mündung des Rio Gilão die Tradition lebendig gehalten: In der alten Kapelle können sich Brautpaare noch immer das Ja-Wort geben, in der ehemaligen Schule ist der Kids Club untergebracht und die einstige Bäckerei beherbergt heute ein Museum, in dem man jede Menge über den traditionellen Thunfischfang erfährt. Das fasziniert nicht nur die Erwachsenen, sondern auch die jüngsten Gäste, für die die weitläufige Hotelanlage am Rand der sympathischen Kleinstadt Tavira ein großer, spannender Abenteuerspielplatz ist. Übrigens: solange sie unter zwölf sind, übernachten die Kids im Zimmer der Eltern sogar gratis. Bei Ebbe kann man im Schlick der Ria Formosa wunderbar nach Muscheln suchen, zum Baden geht?s mit dem hoteleigenen Shuttle-Boot hinüber auf die Ilha de Tavira mit ihrem feinsandigen Strand, deren dem Land zugewandte und daher vor Wellen geschützte Seite auch den Kleinen tolle Bedingungen zum Plantschen garantiert. Auch interessant: da das Vila Galé Albacora inmitten eines Naturschutzgebietes liegt, spielt Nachhaltigkeit eine besonders wichtige Rolle. Da ziehen Mitarbeiter auch mal gemeinsam mit den Gästen los, um das Ufer vom Treibgut zu säubern. Frischwasser wird sparsam verwendet und nach Möglichkeit aufbereitet, der Abfall sorgfältig getrennt. Und natürlich bietet das Hotel auch Aktivitäten für große wie kleine Naturfreunde an ? sei es zur Vogelbeobachtung oder zum Beobachten von Delfinen in ihrer natürlichen Umgebung. Dass hier auch Feinschmecker und Wellnessfans auf ihre Kosten kommen, muss kaum noch erwähnt werden. Im ?Salinas?-Restaurant gibt?s lokale und internationale Spezialitäten vom Buffet, im ?Flôr de Sal? Tapas und Grillgerichte. Und während sich die Kleinen im Kids Club entertainen lassen, genießen die Eltern entspannende Massagen oder die Sauna im bestens ausgestatteten Satsanga Spa, zu dem auch ein beheiztes Hallenbad gehört. Kein Wunder also, dass schon nach einigen Tagen in diesem Familienparadies keiner aus der Rasselbande große Lust verspürt, wieder nach Hause zu fliegen? 

Weitere Informationen unter https://www.vilagale.com/de/hotels/algarve/vila-gale-albacora. 


Wohlfühloase für Paare: das Vila Galé Collection Praia 
Und doch gibt es Reisende, die ganz andere Bedürfnisse haben. Statt fröhlichem Kindergeschrei bevorzugen sie weitgehende Ruhe, um sich vom stressigen Alltag zu erholen. Kein Problem ? auch für diese Zielgruppe hat Vila Galé das passende Angebot: Das Vila Galé Collection Praia ist Gästen über 16 Jahren vorbehalten ? ein intimes Boutique-Hotel, nur wenige Meter vom feinsandigen Galé-Strand bei Albufeira entfernt. In nur 40 geschmackvoll in warmen Farben eingerichteten Zimmern mit Panoramablick relaxen hier vorwiegend Paare, die besonderen Komfort zu schätzen wissen. Das beginnt schon beim Check-in mit dem sehr persönlichen Service und geht bis zur Wahl des individuellen Kopfkissens. Wer selbst den kurzen Weg zum Strand sparen will, kann sich am riesigen Pool entspannen, in dem auch geflieste Liegen zum Verweilen einladen. Wer?s gerne etwas aktiver angeht, kann sich auf einem der Tennisplätze austoben. Prima den Alltagsstress abbauen können die Gäste auch im Satsanga Spa mit Sauna, Dampfbad und Fitnessbereich. Neben Yoga-Einheiten werden dort auch verschiedene Wellness- und Kosmetikbehandlungen angeboten. Im gepflegten Hauptrestaurant ?Inevitável? werden Frühstück, Mittag- und Abendessen serviert, im unkomplizierten ?Massa Fina? schmecken die frisch zubereiteten Pizzas. So sehr das Vila Galé Collection Praia dazu verführt, einfach nur die Seele baumeln und sich verwöhnen zu lassen, so attraktiv ist das Umfeld dank der zentralen Lage in einer der vielseitigsten Regionen der Algarve. Da gibt es nicht nur die lebhafte Urlaubsstadt Albufeira mit ihren vielen Restaurants und einem lebhaften Nachtleben zu entdecken, sondern in naher Umgebung auch weitere schöne Strände wie die berühmte Praia da Falésia, die große Marina mit ihrem internationalen Flair und nicht zuletzt die riesige Auswahl an Golfplätzen für Spieler jeder Leistungsklasse. Spätestens zur Nightcap aber landet man dann wieder an der Hotelbar ?Inevitável?, wo besonders die beeindruckende Auswahl an Gin-Sorten ins Auge fällt? 

Weitere Informationen unter https://www.vilagale.com/de/hotels/algarve/vila-gale-collection-praia 



Pressemitteilung downloaden (pdf)